kristinn


kristinn
adj., neut. kristit, masc. pl. kristnir
христианский
* * *
п. христианский
ш., д., нор. kristen; ← д-а. cristen

Old Norse-ensk orðabók. 2013.

Смотреть что такое "kristinn" в других словарях:

  • Kristinn Hrafnsson — Nacimiento 25 de junio de 1962 (49 años) …   Wikipedia Español

  • Kristinn Sigmundsson — is one of Iceland s foremost bass opera singers and one of only a handful to have gained an international reputation.Born on 1 March 1951, Kristinn studied biology at the University of Iceland and worked for some time as a teacher before… …   Wikipedia

  • Kristinn Björnsson — (* 26. Mai 1972 in Ólafsfjörður) ist ein ehemaliger isländischer Skirennläufer. Kristinn nahm zwischen 1995 und 2002 regelmäßig an den Rennen um den Skiweltcup teil und war auf den Slalom spezialisiert. Seine größten Erfolge feierte er in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kristinn Hrafnsson — (* 25. Juni 1962[1]) ist ein isländischer Enthüllungsjournalist und Sprecher von WikiLeaks.[2] Er gilt als „zweiter Mann“ hinter Julian Assange[3] und ist zusammen mit Daniel Domscheit Berg, der seit 2010 nicht mehr für Wikileaks tätig ist, und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kristinn Andresson — Kristinn Eyjólfur Andrésson (* 12. Juni 1901 in Helgustaðir við Reyðarfjörð, † 21. August 1973 in Reykjavík) war ein isländischer Verleger und Literaturwissenschaftler. Er war Gründer des Verlags Heimskringla und Herausgeber der Zeitschrift… …   Deutsch Wikipedia

  • Kristinn Andrésson — Kristinn Eyjólfur Andrésson (* 12. Juni 1901 in Helgustaðir við Reyðarfjörð, † 21. August 1973 in Reykjavík) war ein isländischer Verleger und Literaturwissenschaftler. Er war Gründer des Verlags Heimskringla und Herausgeber der Zeitschrift… …   Deutsch Wikipedia

  • Kristinn E. Andresson — Kristinn Eyjólfur Andrésson (* 12. Juni 1901 in Helgustaðir við Reyðarfjörð, † 21. August 1973 in Reykjavík) war ein isländischer Verleger und Literaturwissenschaftler. Er war Gründer des Verlags Heimskringla und Herausgeber der Zeitschrift… …   Deutsch Wikipedia

  • Kristinn E. Andrésson — Kristinn Eyjólfur Andrésson (* 12. Juni 1901 in Helgustaðir við Reyðarfjörð, † 21. August 1973 in Reykjavík) war ein isländischer Verleger und Literaturwissenschaftler. Er war Gründer des Verlags Heimskringla und Herausgeber der Zeitschrift… …   Deutsch Wikipedia

  • Kristinn Eyjolfur Andresson — Kristinn Eyjólfur Andrésson (* 12. Juni 1901 in Helgustaðir við Reyðarfjörð, † 21. August 1973 in Reykjavík) war ein isländischer Verleger und Literaturwissenschaftler. Er war Gründer des Verlags Heimskringla und Herausgeber der Zeitschrift… …   Deutsch Wikipedia

  • Kristinn Ármannsson — Kristinn Ármannson was the rektor of Menntaskólinn í Reykjavík from 1956–1965. He is the author of Latin Grammar , a book still used in all schools that teach Latin in Iceland …   Wikipedia

  • Kristinn Eyjólfur Andrésson — (* 12. Juni 1901 in Helgustaðir við Reyðarfjörð; † 21. August 1973 in Reykjavík) war ein isländischer Verleger und Literaturwissenschaftler. Er war Gründer des Verlags Heimskringla und Herausgeber der Zeitschrift Rauðir pennar. 1968 wurde er mit… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.